Trapezkünstler

Trapezkünstler

Volksmusik war und ist DIE Lebensader für das HACKBRETT. Während der Epochen, in denen es aus der Kunstmusik weitgehend verschwand, blieb es in der Volksmusik lebendig und so ist diese immer noch die häufigste Motivation, das Instrument zu spielen und zu erlernen.

Mit Studierenden der Hackbrettklasse von Heidelore Wallisch-Schauer der Universität Mozarteum Salzburg

Hinweis:

Reservierungen sind am 30.01. bis 12:00 Uhr möglich. An der Abendkasse sind noch Karten verfügbar.

Vielen Dank für Ihr Verständnis.

30. Januar 2022 18:00 - 20:00 Mozarthaus €20