Kirch`Klang Festival – Wallisch spielt Mozart

Kirch`Klang Festival – Wallisch spielt Mozart

Klavier- & Kammermusik auf historischen Instrumenten

Wolfgang Amadeus Mozart

Sonate für Klavier und Violine e-Moll, KV 304 • Rondo für Klavier a-Moll, KV 511 • Sonate für Klavier und Violine B-Dur, KV 454 • Fantasie c-Moll, KV 475 • Sonate c-Moll, KV 457 • Quintett für Klavier und Bläser Es-Dur, KV 452

Seit seinem Debut als 16-Jähriger mit den Wiener Philharmonikern gilt Gottlieb Wallisch als bedeutender Interpret des großen klassischen Klavierrepertoires. Seine Einspielung der Klavierkonzerte Beethovens auf Klavieren der Beethoven-Zeit erhielt großen Beifall. In St.Gilgen interpretiert er auf einem originalen Hammerflügel Sonaten und Solowerke Mozarts sowie dessen großartiges Klavierquintett, das Mozart speziell für ein Konzert im Wiener Burgtheater geschrieben hatte und  „welches ausserordentlichen beyfall erhalten … Ich selbst halte es für das beste was ich noch in meinem Leben geschrieben habe.“ (Brief W. A.Mozarts an seinen Vater).

Gottlieb Wallisch Hammerflügel
Ilia Korol Violine
Wiener Akademie Harmonie

 

Tickets unter: Ticketshop (kirchklang.at)

20. August 2022 19:00 - 20:30 Mozarthaus €35 – €45