Kulturveranstaltungen

Klassik, Jazz, Film, Theater, Vorträge, Kabaret, Traditionelle Volksmusik, Kinderveranstaltungen.

Wir freuen uns auf Sie!

Bitte beachten: 

Bis einschließlich 06. August finden keine Veranstaltungen im Mozarthaus statt.

Das Kindermusikfestival und die Hölle am See finden im Lehár-Theater  in Bad Ischl, Kreuzplatz 16 statt.

 

Unsere Veranstaltungen:

Kindermusikfestival

 

Die Zauberflöte

Dauer: ca. 60 Minuten

Produktion von Vliegende Op3ra

Für alle zwischen 5 und 99 Jahren!

Kartenbestellungen unter Tel.: 01-479 23 24 oder karten@kindermusikfestival.at

Bitte beachten: Es gilt Maskenpflicht beim Ein- & Ausgang

 

 


Datum:

Mittwoch, 05.08.

}

Zeit:

11:00 Uhr

Ort:

Lehár-Theater, Bad Ischl

Preis:

€ 12,–, alle drei Veranst.: € 33,–

Kindermusikfestival

 

Die kleine Meerjungfrau

Dauer: ca. 60 Minuten

Marit Beyer & Olivia Trummer

Für alle zwischen 5 und 99 Jahren!

Kartenbestellungen unter Tel.: 01-479 23 24 oder karten@kindermusikfestival.at

Bitte beachten: Es gilt Maskenpflicht beim Ein- & Ausgang

 

 


Datum:

Donnerstag, 06.08.

}

Zeit:

17:00 Uhr

Ort:

Lehár-Theater, Bad Ischl

Preis:

€ 12,–, alle drei Veranst.: € 33,–

Kindermusikfestival

 

Aufregung im Königreich

Dauer: ca. 60 Minuten

Ib Hausmann, Celine Bräunig, Christoph Ullrich  

Für alle zwischen 5 und 99 Jahren!

Kartenbestellungen unter Tel.: 01-479 23 24 oder karten@kindermusikfestival.at

Bitte beachten: Es gilt Maskenpflicht beim Ein- & Ausgang

 

 


Datum:

Freitag, 07.08.

}

Zeit:

11:00 Uhr

Ort:

Lehár-Theater, Bad Ischl

Preis:

€ 12,–, alle drei Veranst.: € 33,–

Kindermusikfestival

 

Kammerkonzert

mit Ib Hausmann Klarinette & Christoph Ullrich Klavier

Kartenbestellungen unter Tel.: 01-479 23 24 oder karten@kindermusikfestival.at

Bitte beachten: Es gilt Maskenpflicht beim Ein- & Ausgang

 

 


Datum:

Freitag, 07.08.

}

Zeit:

19:30 Uhr

Ort:

Lehár-Theater, Bad Ischl

Preis:

€ 20,–

“Madame Mutter, ich esse gerne Butter!”

 

Festgala zum 300. Geburtstag der Mutter Mozarts

Ein bunter musikalischer Strauß mit Werken von W.A. Mozart

Philine Passin Sopran

August Schram Tenor

Wolfgang Moosgassner Bass

Kammermusikensemble M.A. Mozart

Durch das Programm führt Augustin Kloiber

Im Garten des Mozarthauses St. Gilgen (bei Schlechtwetter im Saal)

Bitte beachten: Es gilt Maskenpflicht beim Ein- & Ausgang

 


Datum:

Sonntag, 09.08.

}

Zeit:

19:30 Uhr

Ort:

Mozarthaus, St. Gilgen

Preis:

€ 25,–

Kirchenkonzert

 

Goldberg Variationen von J. S. Bach

Transkription für Streichtrio von Dmitry Sitkowetsky

„….. denen Liebhabern zur Gemüths-Ergetzung verfertigt“ schreibt Johann Sebastian Bach über die  „ARIA mit verschiedenen Veraenderungen“, die erst lange nach seinem Tod den wahrlich griffigeren Titel GOLDBERG VARIATIONEN bekamen. Ob tatsächlich der damals gut 13 Jahre alte Bachschüler Johann Gottlieb Goldberg  diese Miniaturen dem ( vermutlichen ) Auftraggeber Graf Keyserlingk in schlaflosen Nächten  und zur „ Gemütsergötzung“ vorgespielt hat, ist sehr fraglich. Der Name hat sich aber durchgesetzt, die schöne Anektote auch und der Erfolg ( die Erstausgabe war 1741 schnell ausverkauft) hält bis heute an.

Als Werk für ein zweimanualiges Cembalo komponiert wurde es (u.a. von Glenn Gould) allmählich auch für den „einmanualigen“ Konzertflügel entdeckt – allerdings ist es dann verteufelt schwer, es fehlt die zweite Klaviatur!

1985 wurde das grandiose Werk im Andenken an Glenn Gould von Dmitry Sitkovetsky für Streichtrio transkribiert.

Erntraud Passin, Violine

Nanni Malm, Viola

Sissy Schmidhuber, Violoncello

 

 

 


Datum:

Samstag, 15.08.

}

Zeit:

20:00 Uhr

Ort:

Pfarrkirche St. Gilgen

Preis:

freie Spenden

Sommerfrühschoppen im Seegarten -ABGESAGT-

 

Mit Imbiss, Ausschank und Musik

Volksmusikgruppen aus der Region

 

 

 


Datum:

Sonntag, 16.08.

}

Zeit:

10:00 Uhr

Ort:

Mozarthaus, St. Gilgen

Preis:

freie Spenden

Orgelkonzert

 

Thomas Ospital, renommierter Organist der Saint-Eustache in Paris, der Grabstätte der Mutter Mozarts, gibt in der Kirche St. Wolfgang in ihrem Andenken ein Solo-Rezital

 

 

 

 


Datum:

Sonntag, 16.08.

}

Zeit:

20:30 Uhr

Ort:

Kirche , St. Wolfgang

Preis:

€ 12,–, Schüler und Studenten  9,–

“About Beethoven”

 

„About Beethoven“ entführt durch Briefe, Aufzeichnungen und Erinnerungen von, an und über Beethoven und seine Musik in das widersprüchliche Universum des Titanen.

Heidrun Maya Hagn, Rezitation

Friedrich Kleinhapl, Cello

Andreas Woyke, Klavier

 

 


Datum:

Sonntag, 30.08.

}

Zeit:

20:00 Uhr

Ort:

Mozarthaus, St. Gilgen

Preis:

€ 20,–

Nachsommerkonzert

 

Franz Schubert, Klaviertrio Nr. 1, op. 99, B-Dur

und „leichte“ Kammermusik aus Wien…

Marta Gulyas, Vilmos Szabadu, Sebestyen Ludmany

 

 

 


Datum:

Freitag, 11.09.

}

Zeit:

20:00 Uhr

Ort:

Mozarthaus, St. Gilgen

Preis:

€ 20,–

Margit Strobl: Heimat. Verortung und Entfremdung

 

Vernissage

Druckgrafik und mehr

 

 

 

 


Datum:

Sonntag, 13.09.

}

Zeit:

17:00 Uhr

Ort:

Mozarthaus, St. Gilgen

Preis:

Eintritt frei!

Volksmusikabend “Herbstln tuats”

 

mit Volksmusikgruppen aus der Umgebung und aus dem Salzkammergut

Im Anschluss an das offizielle Programm: Ausschank, Imbiss und freies Musizieren in den Fürstenzimmern des Mozarthauses

 

 

 

 

 


Datum:

Freitag, 25.09.

}

Zeit:

20:00 Uhr

Ort:

Mozarthaus, St. Gilgen

Preis:

€ 15,–

Tribute to Ray Charles

 

Die Franz Kirchner Big Band mit Uroš Perić am Klavier & Gesang und den “Bezzies” als smoothige back vocals

 

 

 

 

 

 


Datum:

Sonntag, 04.10.

}

Zeit:

19:30 Uhr

Ort:

Mozarthaus, St. Gilgen

Preis:

€ 20,–

Symposium: Wunderkinder. Fluch oder Segen?

 

Wie geht unsere Gesellschaft heute mit hochbegabten Kindern um? Welche Herausforderungen stellen sich? Wie kann man Kinder begleiten? Ein Symposium zum 300. Geburtstag der Mutter Mozarts widmet sich diesen Gedanken mit Impulsvorträgen, Diskussionen und Gesprächen unter starker Einbeziehung der interessierten Öffentlichkeit.

Organisation: Marie-Theres Arnbom

 

 

 

 

 

 


Datum:

Donnerstag, 22.10.

}

Zeit:

10:00-17:00 Uhr

Ort:

Mozarthaus, St. Gilgen

Preis:

€ 20,–

Wunderbare Musik

 

Vortragsreihe: „Programmmusik“ von Debussy über Rachmaninov bis Strauss

Hans Strobl

Datum:

Mittwoch, 28.10.

}

Zeit:

19:30 Uhr

Ort:

Mozarthaus, St. Gilgen

Preis:

Eintritt frei!

Wunderbare Musik

 

Vortragsreihe: „Programmmusik“ von Debussy über Rachmaninov bis Strauss

Hans Strobl

Datum:

Mittwoch, 25.11.

}

Zeit:

19:30 Uhr

Ort:

Mozarthaus, St. Gilgen

Preis:

Eintritt frei!

Barockes Hirtenspiel

 

Die Weihnachtsgeschichte – von der Verkündigung des Engels an Maria bis zur Anbetung des Kindes durch die Könige – wird in prächtigen Kostümen und untermalt von Musik barocker Meister durch Tanz und Pantomime dargestellt.

 

Datum:

Samstag, 05.12.

}

Zeit:

13:00 und 15:00 Uhr

Ort:

Mozarthaus, St. Gilgen

Preis:

Tickets ab € 6,– beim Tourismusbüro St. Gilgen

Barockes Hirtenspiel

 

Die Weihnachtsgeschichte – von der Verkündigung des Engels an Maria bis zur Anbetung des Kindes durch die Könige – wird in prächtigen Kostümen und untermalt von Musik barocker Meister durch Tanz und Pantomime dargestellt.

 

Datum:

Sonntag, 06.12.

}

Zeit:

11:00 Uhr

Ort:

Mozarthaus, St. Gilgen

Preis:

Tickets ab € 6,– beim Tourismusbüro St. Gilgen

Feierstunde

 

zum 300. Geburtstag der in St. Gilgen geborenen Mutter Mozarts

mit dem Kammermusikensemble M.A. Mozart

und Augustin Kloiber, Rezitation

 

Datum:

Freitag, 25.12.

}

Zeit:

17:00 Uhr

Ort:

Mozarthaus, St. Gilgen

Preis:

Eintritt: freie Spenden

Silvester Nachmittagskonzert

 

Walzer, Polka, Operette, Jazz, Tango

Philine Passin, Constanze Passin, August Schram Kammermusikensemble M.A. Mozart

Leitung: Theresia Geier

Datum:

Donnerstag, 31.12.

}

Zeit:

16:30 Uhr

Ort:

Mozarthaus, St. Gilgen

Preis:

€ 25,–/€ 20,–/€ 15,–

Anmeldung

reservieren Sie Ihre Veranstaltung

Veranstaltungen Februar bis Juli:

Veranstaltungen August bis Dezember:

Über uns:

^

Dieses authentische österreichische Kulturjuwel ist ganzjährig für Vermietungen geöffnet. Von Juni bis September können Besucher das Museum mit Souvenirshop entdecken.

Der Verein:

Kulturverein Mozartdorf St. Gilgen

Mozartplatz 1

5340 St. Gilgen | Österreich